Warum tanzend nach Marokko

Warum tanzend nach Marokko

Ganz einfach: ich bin begeisterte Orientaltänzerin und habe mich in das Land Marokko verliebt 🙂 Aber erst mal von Anfang an... Im Jänner 2011 ging ich zum ersten mal in meinem Leben in einen Bauchtanzunterricht. Ich habe nach langer Zeit die Querflöte und den E-Bass an den sprichwörtlichen Nagel gehängt und hatte kein Hobby mehr. [...]

Wärmende Gedanken und Bilder im November

Wärmende Gedanken und Bilder im November

Nach der Zeitumstellung Ende Oktober ist Mitteleuropa im nass-kalten Hebst angelangt. Nix mehr von goldenen Herbst. Es ist dunkel, kalt, nass und einfach grausig. Gibt es da den was besseres, als sich unter der dicken Wolldecke und mit einem heißen Pfefferminztee sich warme Gedanken mit Bildern aus Marokko zu machen? Also für mich gibt es da fast nichts schöneres [...]

Strasbourg – von Flammkuchen und savoir vivre im Elsass

Strasbourg – von Flammkuchen und savoir vivre im Elsass

"Was soll ich nur meiner Mama zu ihrem Geburtstag im September schenken?". So begann meine Planung für ein verlängertes Wochenende in Strasbourg. In meiner Familie schenken wir uns gerne was, das man verbrauchen kann.  Und da meine Mama und ich gerne verreisen, ist eine Reise zu schenken genau das richtige. Schon 2014 gingen wir zusammen [...]

Marokko im September – Tag 7

Marokko im September – Tag 7

Nach einer ruhigen Nacht im Riad Fes Baraka, gehe ich in den Innenhof und werde schon fröhlich von allen begrüßt. Julie ist so aufmerksam und bringt mir meinen Minztee zum Frühstück ohne Zucker bzw. in einer separaten Zuckerdose. Wenn im Minztee bereits der Zuckerblock im Kännchen versenkt ist, kann ich es wegen meinem Diabetes sehr [...]

Fes – Riad Fes Baraka

Fes – Riad Fes Baraka

Wie schon beim Dar Gabriel in Chefchaouen möchte ich dir gerne das traumhafte Riad Fes Baraka vorstellen. Es liegt gleich in der Nähe vom Bab Boujloud und somit auch gleich bei der Altstadt. Für jeden der die Medina von Fes erkunden möchte, ist das der perfekte Ausgangs- bzw. Orientierungspunkt. Ebenfalls ist der Palast des  Königs mit [...]

Marokko im September – Tag 6

Marokko im September – Tag 6

Nach einer weiteren guten Nacht und ebenso gutem Frühstück im Dar Gabriel, holte mich Said vom Dar Sababa ab, um mich zu meinem "Grand Taxi" zu begleiten. Erst wollte ich mit dem Bus von CTM nach Fes fahren. Allerdings waren schon fast alle Plätze 2 Tage vorher ausgebucht. Wahrscheinlich hätte ich schon in Rabat das Ticket [...]

Chefchaouen – Dar Gabriel

Chefchaouen – Dar Gabriel

Im September war ich zum ersten Mal in Chefchaouen. Leider ist bei meiner ursprünglichen Buchung mit einem anderen Dar (Stadtpension) was gewaltig schief gelaufen. Das von mir gebuchte Zimmer war schon vergeben und das von ihnen für mich vorgesehene entsprach gar nicht meinen Vorstellungen. Schon gar nicht für zwei Nächte. Vor Ort konnte ich aber [...]

Marokko im September – Tag 5

Marokko im September – Tag 5

Gestern Abend bin ich in Chefchaouen angekommen und nach einer wirklich guten Nacht im Dar Gabriel mit guten Frühstück, tauche ich in das blau der Stadt ein. Lange Zeit war für Ausländern, besonders Christen, unter Androhung der Todesstrafe der Zutritt zur Stadt verwehrt geblieben. Mit dem Beginn des spanischen Protektorats im Jahr 1912 setzten diese die [...]