Athen – Stadt der Antike

Athen – Stadt der Antike

Bisher war ich von einer Stadt noch nie so hin und her gerissen wie von Athen. Letzte Woche besuchte ich mit meiner Mama die griechische Hauptstadt. Ich habe ihr zum Geburtstag die Flüge und die Eintrittskarte für das Nana Mouskouri Konzert im Herodes Attikus Odeon geschenkt. Das schon mal vorab - dieser Abend war wunderschön 🙂 [...]

Der Jakobsweg und ich – von Gondarem nach Tui – Spanien wir kommen

Der Jakobsweg und ich – von Gondarem nach Tui – Spanien wir kommen

Mit wunderschönem Wetter werden wir heute geweckt. Die Luft ist schön klar und noch frisch. Das wird heute noch ganz anders. Richtig heiß wird es. Aber erst einmal gehen wir zum Frühstück. In einem tollen Frühstücksraum essen wir Brötchen mit Marmelade und Käse, Müsli, Kuchen und frische Früchte. Der Milchkaffee weckt auch nochmal unsere Lebensgeister [...]

Der Jakobsweg und ich – von Vila Praia de Ancora nach Gondarem

Der Jakobsweg und ich – von Vila Praia de Ancora nach Gondarem

Kikerikiiiii, kikerikiii!!! Mit Sonnenschein und einem Weckruf aus der Nachbarschaft werden wir geweckt. Nach der morgendlichen Katzenwäsche und dem packen unserer Rucksäcke gehen wir schon los. Es ist Mittwoch der 16. Mai. Ab und zu wissen wir nicht welcher Wochentag gerade ist. Ist auf dem Jakobsweg auch eigentlich ganz egal 🙂 Was ich aber im [...]

Der Jakobsweg und ich – von Viana do Castelo nach Vila Praia de Ancora

Der Jakobsweg und ich – von Viana do Castelo nach Vila Praia de Ancora

Juhuuuu, endlich Sonne schon am Morgen ❤ Heute kann ich gleich schon in kurzen Hosen losstarten. Tanja ist da etwas verfrorener als ich und behält noch ihre langen an. Aber erst gibt es mal ein Frühstück in unserem Apartment. Gestern haben wir mit der lieben Hilfe einer jungen Portugiesin am Abend noch einen offenen Supermarkt [...]

Der Jakobsweg und ich – von Esposende nach Viana do Castelo

Der Jakobsweg und ich – von Esposende nach Viana do Castelo

Abermals stehen wir bei trüben Wetter auf. Solange es nicht regnet ist das nicht so schlimm. Wir treffen unverhofft auf so einige Pilger im Frühstücksraum. Auch auf Werner, der wie wir am Vortag, die gleiche Erfahrung mit der Übernachtungssuche machte. Wir frühstücken gemeinsam mit ihm und plaudern ein wenig. Und dann geht es schon wieder [...]

Der Jakobsweg und ich – von Povoa de Varzim nach Esposende

Der Jakobsweg und ich – von Povoa de Varzim nach Esposende

Nach einer unverhofft ruhigen Nacht im (am Vorabend unruhigen) Hostel stehen wir auf, machen unsere Katzenwäsche, packen unsere Rucksäcke und gehen raus an die frische Meeresluft. Am Strand suchen wir uns ein Café für unseren morgendlichen Milchkaffee. Auch heute ist es wieder windig und da tut die warme Stärkung am Morgen richtig gut 🙂 Vorbei an [...]