‚mysucarcase‘ – stylisches für Diabetiker

Nach meiner Erstdiagnose im Februar 2008 musste ich mir erst mal größere Handtaschen für mein ganzes Diabetiker-Überlebens-Equipment zulegen. Das war auch nicht sehr schwer und mittlerweile habe ich auch schon eine schöne Taschenauswahl für jeden Anlass bei mir zu Hause. Leider gab es aber nie was schönes und schickes um dem Chaos aus diversen Pen’s, Traubenzucker, Blutzuckermessstreifen, Pennadeln, Stechhilfen, Sporttapes um Sensoren und Pod’s zu fixieren, Ersatzpod’s, FreeStyle Libre Scanner und PDM Herr zu werden. Aber dann kam ‚mysugarcase‚.

Um genau zu sein die COMBI Case von ‚mysugarcase‘. ‚mysugarcase‘ ist die Firma von Maren die selber Diabetikerin ist. Aktuell lebt Maren in Zürich ist aber ursprünglich aus Niedersachsen. Ihre Firma hat sie quasi aus der Not gegründet, da es auf dem Diabetiker Accessoires Markt einfach nichts schönes gibt, dass auch noch mit verschiedenen Diabetiker Artikeln kombinierbar ist. Ich habe mir meine COMBI Case zu Weihnachten 2016 bestellt und bin immer noch begeistert! Schon als ich die Schachtel in meinen Händen hielt, war ich hin und weg. Ich liebe es, wenn nicht nur der Inhalt sondern auch schon die Verpackung überzeugt und die macht richtig was her 🙂

Aber nun zu der COMBI Case. Von außen sieht sie aus wie eine Clutch. Ich ab meine in ‚Purple‘ gekauft. Auch ein Tragegurt um sie in ein Handtäschchen zu verwandeln, wird mit geliefert. Das Innenleben überzeugt mich wirklich sehr. ‚mysugarcase‘ bietet mittlerweile mehrere Innenleben in verschiedenen Ausführungen an. Ich verwende das Inlay 1 für einen Pen. Hier bringe ich meinen PDM für meine OmniPod Pumpe, 1 Pen für den Notfall, eine Stechhilfe von Akku Check, einen Reserve Pod, allerlei Kleinkram und Traubenzucker unter. Der Traubenzucker versteckt sich in dem kleinen schwarzen Täschchen, dass eigentlich für die gebrauchten Blutzuckermessstreifen gedacht ist. Und der absolute Clou ist, dass Innenleben kann ich raus nehmen und in eine andere COMBI Case Hülle mit den Druckknöpfen fixieren 🙂 So kann ich mir lästiges Umräumen sparen und kann verschiedene Hüllen-Farben wechseln. Die COMBI Case Hülle bietet zudem Platz für ein Smartphone, Kreditkarten, Bargeld (zumindest für Scheine) und Müsliriegel für einen Hypo. Also ein Abend kann ich so schon gut verbringen. Das Gefühl mit einer kleinen und schicken Clutch unterwegs zu sein ist sehr befreiend. Ich weiß ja nicht wie es anderen geht, aber immer große Taschen dabei haben ist nichts für mich.

Falls du dich jetzt fragst, wo ich denn meinen Scanner für den FreeStyle Libre habe, der ist in meiner Hosentasche dann dabei. Irgendwann ist natürlich die Kapazität auch mal erreicht 🙂

Ich bin Maren und ‚mysugarcase‘ sehr, sehr dankbar für ihre Idee und das sie so mir vieles in meinem Alltag erleichtert, da mein Taschenmanagement nun super funktioniert und alles übersichtlich bleibt.

Maren bietet aber nicht nur die COMBI Case für Frauen an, sondern auch stylische Modelle für Männer. Zudem hat sie auch noch viele schöne Accessoires. Schau einfach auf ihre Homepage und der Kontakt in Facebook von ‚mysugarcase‘.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s